neu
Author image

André Mertel

5 posts Leipzig
Berät Unternehmen zu komplexen Themen der Digitalisierung

System-Sanierung durch Data Access Layer: Dolmetscher zwischen den IT-Generationen

IT-Infrastruktur steht vielerorts durch neue Kundenanforderungen vor einem kompletten Generationswechsel. Alte Systeme halten den heutigen Anforderungen nicht mehr Stand. Die Lösung liegt in einer individuellen Middleware. Sie hat gleich zwei Vorteile. Andreas P. ist ein enthusiastischer Mensch – und als er an die Spitze der IT-Abteilung eines großen deutschen Stadtwerks rückte,

MaRisk-Novelle: Stabilere Banken dank IT-Fokus

Die Novelle der "Mindestanforderungen an das Risikomanagement" (MaRisk) für Finanzinstitute rückt IT-Risiken, Auslagerungen und Datenmanagement ins Blickfeld der Bankenaufsicht. Der Fokus auf IT trägt zur Stabilität des Finanzsektors bei. Finanzinstitute unterliegen dem Bundesamt für Finanzdienstleistungen (BaFin) - und das hat in seiner letzten Novelle der "Mindestanforderungen an das Risikomanagement" vom

Wie man eine IT-Abteilung auf Herz und Nieren überprüft

Die IT-Abteilung eines jeden Unternehmens ist mittlerweile überlebenswichtig. Gleichzeitig dreht sich das Rad der digitalen Welt besonders schnell. Aufgrund fehlender Standards in der IT ist ein steter Abgleich mit den Unternehmenszielen unabdinglich. Die IT-Abteilung sollte deswegen regelmäßig auf den Prüfstand – und wie im Privatleben gilt auch hier: Ab zum Experten

Wie Stadtwerke ihre Netze schützen müssen

Stadtwerke betreiben häufig eigene Verteilnetze für Strom und Gas. Weil diese als kritische Infrastruktur gelten, müssen ihre IT-Systeme gegen Angriffe geschützt sein – so will es auch der IT-Sicherheitskatalog der Bundesnetzagentur. Bis Anfang 2018 ist noch Zeit – doch sie rinnt davon. Dieser Beitrag ist in ähnlicher Fassung erschienen im energate messenger